Energieberatung Plotzitzka

Energie-Effizienz-Expertin für Sanierungen und Neubauvorhaben

Energieausweis

Je nach Alter und Größe des Gebäudes wird ein sog. Verbrauchs- oder Bedarfsausweis erstellt.

Im Energieausweis wird auf einfache Art und Weise die energetische Qualität eines Gebäudes dargestellt. Ähnlich wie bei den bekannten Labels an Elektrogeräten, wird auch das Gebäude in sog. Energie-Effizienz-Klassen eingeteilt.

Der Energieausweis wird i.d.R. bei Vermietung und/oder Verkauf eines Gebäudes benötigt.

Sanierungsfahrplan

Der Sanierungsfahrplan soll Gebäudeeigentümern eine auf ihre individuelle Situation angepasste Beschreibung geben, mit deren Hilfe sie ihre Gebäude auf einen guten energetischen Standard bringen können.

Er soll potenzielle energetische Schwachstellen in Wohngebäuden aufzeigen und informiert über Investitionskosten, mögliche Fördermittel und den zukünftigen Energiebedarf. Er soll zur energetischen Sanierung motivieren. Eine Umsetzung der vorgeschlagenen energetischen Sanierungsmöglichkeiten ist jedoch nicht zwingend vorgeschrieben.

Energieberatung

Mit den Anforderungen aus der Energieeinsparverordnung ist es sowohl bei Sanierungen als auch bei Neubauten notwendig, geeignete Konzepte zur Energieeffizienz an Gebäuden zu erstellen.

Der Energieberater informiert über gesetzliche Bestimmungen, bautechnische Möglichkeiten und mögliche Fördermittel und hat dabei einen umfassenden, gewerkeübergreifenden Blick auf das Gebäude und berücksichtigt dabei auch die Wünsche des Eigentümers.

Energetische Baubegleitung

Sanierungs- und Neubauvorhaben sind in den letzten Jahren immer anspruchsvoller geworden. Bauteile und Anlagentechnik müssen gut aufeinander abgestimmt werden. Am Bau sind viele Gewerke beteiligt, Fehler sind oft unvermeidlich.

Als qualitätssichernde Maßnahme stellt der Experte nicht nur die verschiedenen Konzepte und Nachweise auf, sondern kontrolliert deren Ausführung und Einhaltung auch auf der Baustelle.

Dies geschieht in enger Abstimmung mit dem Bauherrn, der Bauleitung, Fachplanern, Architekten, Ingenieuren und den am Bau beteiligten Handwerkern. Werden Fördermittel des Bundes über die KfW in Anspruch genommen, ist die Beauftragung eines Energieberaters als Energie-Effizienz-Experte vorgeschrieben.

Fördermittelberatung

Bei energetischen Sanierungen und energetisch ambitionierten Neubauten können Fördermittel in Anspruch genommen werden.

Fördermittel gibt es auf Bundes- und auf regionaler Ebene, beinhalten verschieden Vorgaben, sind miteinander kumulierbar oder auch nicht. Im Fördermittel-Dschungel den Überblick zu behalten ist nicht einfach. Und damit ist dieser Bereich der Energieberatung der häufigste Grund, warum Bauherren den Kontakt suchen.

Der Energieberater erklärt und informiert. Er schafft damit eine Entscheidungsgrundlage für den Bauherrn.

Wärmeschutznachweis

Bei Neubauten und in bestimmten Fällen auch bei umfangreichen Sanierungen ist der bauliche Wärmeschutz gegenüber der Baurechtsbehörde nachzuweisen.

Dieser öffentlich-rechtliche Nachweis ist nach der jeweiligen Landesbauordnung und den Maßgaben der Energieeinsparverordnung anzufertigen. Vor einigen Jahren war es v.a. im Neubereich üblich, dass der Tragwerksplaner den Wärmeschutznachweis geführt hat.

Durch die immer anspruchsvollere Bauweise unserer Gebäude entwickelt es sich immer mehr da hin, dass die Energieberater als Experten auch die Nachweise für den Wärmeschutz gegenüber den Baurechtsbehörden führen

Über Marina Plotzitzka

Beraterin und Ansprechpartnerin für

  • Hauseigentümer und private Bauherren
  • Wohnungseigentümergemeinschaften
  • Hausverwaltungen
  • Planer (Architekten und Ingenieure)
  • Makler

Mein Fokus

Als staatlich geprüfte Bautechnikerin und Energieberaterin helfe ich privaten Bauherren und Hausverwaltungen bei der Umsetzung ihrer energetisch anspruchsvollen Sanierungs- und Neubauvorhaben.

Ich berate sie, welche Gesetze (z.B. EWärmeG, EneV) eingehalten werden müssen und welche Zuschussmöglichkeiten (z.B. KfW, Bafa) gegeben sind.

Jetzt kostenlos und unverbindlich Infos anfordern!

Für welche Beratungs-Services interessieren Sie sich?

(eine oder mehrere Optionen möglich)

Wie können wir Sie erreichen?

Möchten Sie einen Rückruf anfordern?

Nein, danke.Ja, ich möchte zurückgerufen werden.

Wann können wir Sie am besten erreichen?

Raumfairmittler